Wissenschaftspreis Aktuelle Ernährungsmedizin

Stuttgart – Im Alter nehmen Muskelmasse und -kraft ab. Ein Grund für die sogenannte Sarkopenie ist ein erhöhter Proteinbedarf mit zunehmenden Lebensjahren, aber auch mangelnde Bewegung trägt dazu bei. Für den Heilungsverlauf von Hüftfrakturen spielt der Ernährungszustand der Patienten eine wichtige Rolle. Mediziner aus Wien und Innsbruck haben im Rahmen einer Studie belegt, dass eine eiweißreiche Kost und ein moderates Krafttraining die Genesung unterstützen. Für ihre Arbeit haben die Autoren den Wissenschaftspreis der „Aktuellen Ernährungsmedizin“ (Georg Thieme Verlag) erhalten.

Die Preisträgerinnen im Portrait.